logo
»News
»Newsletter
»Die Schule
»Unterricht
»Leitung und Lehrerkollegium
»StudentInnen
»Casting/Auditions
»Kurse/Workshops für Erwachsene und Kids
»Student work
»Galerie
»Swiss Musical Theater
»Zeitungsartikel
»Erfolgsgeschichten
»Porträts Ex-Students
»Sponsoren
»Links
»Kontakt
»Login
»Suchen
»Umfrage
»Home
Die Schule

Dreijähriger Kurs mit Diplomabschluss für Musicaltheater

Ausbildung mit Diplomabschluss für Musicaltheater. Das Lehrerkollegium setzt sich aus hochqualifizierten internationalen Profis zusammen. Diese Ausbildung kann nach bestandenem Sekundarschulabschluss begonnen werden. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Der verbindliche Studieninhalt ergibt sich aus dem Ausbildungsreglement. Ausbildungsbeginn ist im August.

In der Schweiz wie auch in Europa wächst der Kulturmarkt. Gefragt sind talentierte DarstellerInnen, die über eine ausgezeichnete Ausbildung in Tanz, Schauspiel und Gesang verfügen. Die Stadttheater spielen immer mehr Musicals, und verschiedene Tourneetheater suchen Talente vor Ort.

Es gibt eine wachsende Anzahl von Tanzgruppen, die sich nicht nur aufs Tanzen beschränken. Kindertheater, lokale Theaterprojekte, Experimentiertheater, Kabaretts, Varietevorstellungen, Werbeprojekte, Film- und Fernsehproduktionen, Kreuzfahrtschiffe. Sie alle suchen AllroundkünstlerInnen.

 

Unser Ziel bis zum Abschluss dieses Studiums ist:

  • dass Du Performance-Erfahrung auf einem professionellen Niveau gewonnen hast
  • dass Du Deine Fähigkeiten in Tanz, Gesang und Schauspiel soweit entwickelt hast, dass Du bei professionellen Produktionen mitarbeiten kannst
  • dass Du weisst, wie Du Dein technisches und künstlerisches Können sowie Deine Gesundheit erhalten kannst, um den Anforderungen des Berufs gerecht zu werden
  • dass Du mit anderen KünstlerInnen, professionellen RegisseurInnen, ProduzentInnen, ChoreographInnen und TechnikerInnen produktiv zusammenarbeiten kannst
  • dass Du weisst, worauf es bei einer Audition und beim Abschliessen von Verträgen ankommt
  • dass Du mit einer Palette von Fähigkeiten ausgerüstet bist, derer Du Dich als BühnendarstellerIn sowie in anderen Funktionen bedienen kannst
  • dass Du das Rüstzeug mitbekommst, das Dich befähigt, die Verantwortung für Deine berufliche Entwicklung selber in die Hand zu nehmen.

 

Kosten


Das Schulgeld beträgt CHF 16`800.- pro Ausbildungsjahr. Der Betrag ist zu Beginn des Ausbildungsjahres im Voraus zu entrichten.
 

Die Swiss Musical Academy hat das Eduqua-Zertifikat der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme.
weitere Informationen über Eduqua www.eduqua.ch
Diese Qualitätsanerkennung erleichtert die Beantragung von Stipendien.
 

Gesundheit und Sicherheit


Wir legen grossen Wert auf die Planung und Durchführung Deines persönlichen Gesundheits- und Fitnessprogramms. In allen Technik-Lektionen wirst Du die korrekten Aufwärmmethoden für Stimme und Körper erlernen, damit Überbeanspruchung und Verletzungen vermieden werden können. Verletzungen werden mit grösster Sorgfalt behandelt und unter Umständen wirst Du an einen Physiotherapeuten verwiesen.
Die Lektionen in Körperarbeit vermitteln Techniken, die Dich befähigen, den Körper für den Tanz vorzubereiten und körperliche Schwachstellen zu stärken. Dieser Kurs hilft Dir auch Verletzungen und körperliche Einschränkungen zu überwinden.


Stellensuche


Ein Workshop im letzen Jahr der Ausbildung zeigt Dir, wie die Theaterwelt funktioniert. Er beinhaltet u.a. Themen wie Agenturen, Castingbewerbungen, Steuern, Gewerkschaften und Verträge.
Du lernst, worauf es beim Lebenslauf und bei Künstlerfotos ankommt. Der Auditionworkshop, welcher mit GastregisseurInnen durchgeführt wird, bereitet Dich auf die Realität der Auditions im professionellen Theater vor.

 

Kontext-Studium


Du musst die Hintergründe des Musical-Theaters gut kennen, um auf der Bühne überzeugen zu können. Die wöchentlichen Lektionen in Geschichte des Musical-Theaters im 1. und 2. Ausbildungsjahr machen Dich mit den Werken von bekannten RegisseurInnen und SchauspielerInnen bekannt, welche das Musical-Theater geprägt haben und bis heute beeinflussen.

Im Unterricht in Bühnenarbeit lernst Du die technischen Seite des Theaters kennen. Du wirst erfahren, was die Arbeit der Ton- und LichttechnikerInnen, der Kostüm- und MaskenbildnerInnen und der InspizientInnen beinhaltet und wie deren Wirken zusammen mit dem Bühnengeschehen eine professionelle Produktion ergeben.

 

Studentenprofil


Wir erwarten von unseren StudentInnen:

  • Fleiss:
    Es gibt da draussen viele Talente und grosse Konkurrenz. Um zu den Besten zu gehören, musst du arbeiten, arbeiten, arbeiten.

  • Ausdauer:
    Als KünstlerIn ist man nie fertig. Um Voranzukommen, brauchst Du Ausdauer und die Fähigkeit Rückschläge einzustecken.

  • Pünktlichkeit und Verlässlichkeit:
    Es stehen dir hervorragende Lehrkräfte zur Verfügung. Pünktlichkeit und Verlässlichkeit zeugen von Respekt gegenüber ihnen und Deinen MitschülerInnen.

  • Eigenverantwortung:
    Nur wenn Du eigenverantwortlich arbeitest und Chancen nutzt, wirst Du in der Branche überleben. Am Theater wird Dir nichts auf dem Silbertablett serviert. Bei der SMA auch nicht.

  • Teamgeist:
    Du darfst nie vergessen, dass Du Teil einer Gesamtproduktion bist und dass es ohne die andern  auf, vor und hinter der Bühne nicht funktioniert.


Kontakt

Swiss Musical Academy
Triple Threat GmbH
VIDMARhallen
Könizstrasse 161
3097 Bern-Liebefeld

Fon: 031 311 95 65

mehr »

Aktuelle News

Neu! Neu! Neu!

Mit Daniel Witzke

Song Interpretation & Musical Repertoire (D/E)
mehr »



© Swiss Musical Academy - Webproject by ITSA & MeetMeat